Bakterien und Ölfälscher bedrohen das Grüne Gold

Xenius: Olivenöl in Gefahr
Bakterien und Ölfälscher bedrohen das Grüne Gold | arte

Die Sendung „Xenius“ ist das werktägliche Wissensmagazin auf ARTE. 26 Minuten Sendezeit sind einem besonderen Thema aus dem Alltagsleben und der großen Welt der Naturwissenschaft und Forschung gewidmet. Mit ihrem Wissensmobil touren die Moderatoren durch Europa, immer auf der Suche nach dem Wissen, das die Welt bewegt. Unorthodoxe Fragestellungen sind dabei ebenso zu erwarten wie spannende Begegnungen mit den führenden Köpfen der Wissenschaft. „Xenius“ ist Roadmovie, Schatzsuche und Wissenssendung zugleich.

StereoHD-TV

Details

Besetzung

Wiederholungen

Ähnliche Sendungen

Olivenöl ist gesund und aus Europas Esskultur kaum wegzudenken. Doch die Versorgung mit dem köstlichen Gut ist von zwei Seiten bedroht. Einerseits durch Xylella fastidiosa, ein Bakterium, das die Olivenbäume Süditaliens befällt und sie absterben lässt. Bisher ist die Seuche nicht aufzuhalten und könnte die Olivenölproduktion ganz Europas zerstören. Finden Forscher rechtzeitig Mittel, um Xylella zu stoppen? Auf der anderen Seite gefährden Fälscher und die Massenproduktion die Qualität des Öls. Olivenöl gilt inzwischen als meistgefälschtes Lebensmittel Europas. Food Profiler sollen Betrüger jetzt mit chemischen Fingerabdrücken entlarven.
In der Provence besucht „Xenius“ einen Ölbauern, der das Bakterium, das hinter dem Olivenbaumsterben steckt, lange kennt. Von ihm erfahren die „Xenius“-Moderatoren Caroline du Bled und Gunnar Mergner, wie er seine Olivenhaine schützt. In einem Wett-Ernten erleben die zwei selbst, wie anstrengend es ist, die Oliven vom Baum zu bekommen, aber auch, wie großartig frisches Olivenöl schmecken kann. Außerdem lernen sie, was hilft, um die Tricks der Ölmafia zu durchschauen.


Datum/Zeit
Datum - 12.02.2019
Uhrzeit - 16:45 - 17:10


Sender:
Arte Fernsehen
Sendung im Kalender eintragen:
ICAL - Kalender
Google Kalender

Senderkategorie