Aktuelles
Bauer gesucht! Für das Weingut Fuchs
Bauer gesucht! Für das Weingut Fuchs | SR Fernsehen, SWR Fernsehen BW, SWR Fernsehen RP

Viele Landwirtinnen und Landwirte wissen nicht, wie es mit ihrem Hof weitergeht. Doch es gibt viele gut ausgebildete, junge Leute, die nichts lieber täten, als aufs Land zu ziehen und ihren eigenen Bauernhof zu betreiben. Dennoch ist eine erfolgreiche Vermittlung nicht immer einfach. „Bauer gesucht!“ will Hildegard und Hans-Jakob Fuchs dabei helfen, eine*n passende*n Nachfolger*in für ihr Weingut zu finden. Zwei Interessenten treten nacheinander an, um ihr Können als Jungwinzer*innen zu beweisen.

Im südlichen Rheinhessen liegt das Weingut Fuchs, das seit fast 400 Jahren in Familienhand ist. Der 72-jährige Winzer Hans-Jakob Fuchs führt den Betrieb mit seiner Frau Hildegard bereits in 13. Generation. Doch derzeit ist unklar, wie es mit ihrem Lebenswerk, in das sie viel Schweiß und Herzblut gesteckt haben, weitergeht. Da ihr Sohn beruflich andere Wege geht, soll „Bauer gesucht!“ dem Ehepaar Fuchs helfen, eine Nachfolge zu finden. Nur so kann die Zukunft des Familienbetriebs, dessen Tradition bis 1626 zurückreicht, sichergestellt werden. Knapp 32 Hektar Rebfläche bewirtschaften Hildegard und Hans-Jakob Fuchs im rheinhessischen Flörsheim-Dalsheim. Auf ihre Spitzenlagen sind sie besonders stolz: „Das Klima unserer Region wird nicht umsonst Weinbauklima genannt. Früher Frühlingsbeginn, viel Sonne, wenig Regen und ein langer, milder Herbst sind ideale Voraussetzungen für die Kultur von Reben“, so der Winzer. Das Klima wirkt sich auf die Qualität der Weine aus, für die das Ehepaar Fuchs bereits mehrfach ausgezeichnet wurde. Im eigenen Weinkeller produzieren Hildegard und Hans-Jakob Fuchs mit ihren Mitarbeiter*innen jährlich 200.000 Liter Wein. Doch die Arbeit wächst dem Altwinzer langsam über den Kopf. Deshalb ist das Ehepaar Fuchs auf der Suche nach Nachfolger*innen für ihr Lebenswerk.

Zwei Bewerber*innen treten nacheinander an: Wer kann die Weingutbesitzer*innen überzeugen? Erster Interessent ist Weinbaustudent Maximilian Kasper aus dem Nachbarort Rüssingen. Der 23-Jährige brennt für Weinbau und konnte bereits viel Praxiserfahrung sammeln – nicht nur auf deutschen Weingütern, sondern auch in Amerika und Australien. Am Probetag packt Maximilian kräftig mit an und gibt sein Bestes. Doch ist der junge Student der Aufgabe gewachsen, einen Betrieb zu übernehmen? Danach bewirbt sich die Familie Pongs aus dem 700 Kilometer entfernten Hamburg um das Weingut. Ranja und Florian Pongs kommen aus einem völlig anderen Business: Er ist Musik-Manager, sie ist Betriebswirtschaftlerin mit eigener Kosmetikfirma. Die beiden 45-Jährigen sind Quereinsteiger*innen und möchten etwas Neues wagen. Mit von der Partie ist auch ihr Sohn Faris, der sich das Abenteuer „Weingut“ nicht entgehen lassen möchte. Punkten können Ranja und Florian vor allem mit Charme und Unternehmergeist. Die Stadtfamilie oder der junge Student – wer macht das Rennen und übernimmt das fast 400 Jahre alte Weingut Fuchs?


Datum/Zeit
Datum - 29.09.2021
Uhrzeit - 21:00 - 21:45


Sender:
SWR Fernsehen
Sendung im Kalender eintragen:
ICAL - Kalender
Google Kalender

Senderkategorie