Bauer Wuttke siene Höfe

Bauer Wuttke siene Höfe H M

Bauernhöfe, die Sie sehen sollten

Film von Sylvia Berndt

Wilhelm Wuttke, seines Zeichens Altbauer vom Dörp und Döntjes-Erzähler, stellt in dieser

Sendung die schönsten Bauernhöfe Norddeutschlands und ihre Bewohner vor, die sich

mit Hingabe um ihr Land und ihre Tiere kümmern.

Ganz nebenbei erzählt er natürlich auch seine heiteren Geschichten und skurrilen

Anekdoten. So erfährt man, wie es kam, dass Peter Petersen mal ein Schwein knutschen

wollte, warum die Geburt seiner Tochter zu einem ungünstigen Zeitpunkt kam und warum

man auch noch etwas werden kann, wenn man in der Schule nur in der Nase bohrt.

Ein altes Rittergut, ein ehemaliges Kloster, eine frühere Treckerwerkstatt, die heute eine

Naturheilpraxis beherbergt, oder eine Kulturscheune, in der einst Schweine gezüchtet

wurden: Zwischen Nord- und Ostsee, zwischen Friesland und dem Harz liegen

ungewöhnliche und charmante Höfe, die von Landwirten bewirtschaftet werden. Bei ihnen

hat das Zusammenleben mit der Natur einen hohen Stellenwert. Daher sucht man

konventionelle Landwirtschaft und industrielle Zucht vergeblich. Häufig liegen die

Betriebe in Familienhand und unter den mitunter uralten und denkmalgeschützten

Dächern leben mehrere Generationen zusammen.

Die Bauernhöfe präsentieren sich heutzutage sowohl traditionell als auch zeitgemäß.

Neue Angebote sind entstanden: Hofcafés, Ferienwohnungen, Reitanlagen, Yogakurse,

Veranstaltungsreihen. Die Menschen entwickeln sich gemeinsam mit ihren Höfen weiter

und wahren dadurch ein Stück norddeutsche Kultur und Tradition.

Mittenmang und immer dabei in der Sendung ist Altbauer Wuttke. Mit seinen humorigen

Erlebnissen und vergnüglichen Episoden rund um das Landleben sorgt er dafür, dass bei

aller Idylle auch die Heiterkeit nicht zu kurz kommt. Er plaudert aus, was er mit „Korn-

Kuddel“ und „Jauche-Jochen“ als Kind erlebt hat, warum Tante Hertha ihm ein Trauma fürs

Leben beschert hat und wie man früher jungen Mädchen die Bindungsängste

ausgetrieben hat.

 


Datum/Zeit
Datum - 31.10.2017
Uhrzeit - 15:30 - 16:30


Sender:
NDR Fernsehen
Sendung im Kalender eintragen:
ICAL - Kalender
Google Kalender

Senderkategorie