Bugs – Insekten auf dem Teller
Bugs – Insekten auf dem TellerFilm von Andreas Johnsen | MDR FERNSEHEN

Insekten als Nahrung sind ein heißes Thema. Seit die Vereinten Nationen essbare Insekten als Mittel zur Bekämpfung des Welthungers empfohlen haben, werden sie von Köchen für ihren Geschmack, von Umweltschützern für ihre geringen ökologischen Auswirkungen und von Wissenschaftlern für ihren hohen Nährstoffgehalt angepriesen. Aber sind Insekten tatsächlich das neue Superfood, das alle Probleme der globalen Ernährung lösen wird? Können wir die Erde retten, wenn wir Insekten essen?
Im Dokumentarfilm „Bugs“ machen sich die Filmemacher auf die Suche nach schmackhaften Insekten.

Insekten als Nahrung sind ein heißes Thema. Seit die Vereinten Nationen essbare Insekten als Mittel zur Bekämpfung des Welthungers empfohlen haben, werden sie von Köchen für ihren Geschmack, von Umweltschützern für ihre geringen ökologischen Auswirkungen und von Wissenschaftlern für ihren hohen Nährstoffgehalt angepriesen. Aber sind Insekten tatsächlich das neue Superfood, das alle Probleme der globalen Ernährung lösen wird? Können wir die Erde retten, wenn wir Insekten essen?
Im Dokumentarfilm „Bugs“ machen sich die Filmemacher auf die Suche nach schmackhaften Insekten. Regisseur Andreas Johnsen hat sich dafür mit Köchen und Forschern des Nordic Food Labs zusammengetan. Zusammen ist das Team um die halbe Welt gereist und hat in Australien, Kenia, Japan, Mexiko und auch in Europa mit Menschen getroffen, die schon regelmäßig Insekten verzehren.
Bei aller Nachhaltigkeit, eine wichtige Frage durfte dabei nie fehlen: Wie schmackhaft sind Insekten eigentlich? Die Ergebnisse sind erstaunlich.


Datum/Zeit
Datum - 09.08.2020
Uhrzeit - 22:45 - 23:59


Sender:
MDR Fernsehen
Sendung im Kalender eintragen:
ICAL - Kalender
Google Kalender

Senderkategorie