Eingepacktes Obst und Gemüse – warum Supermärkte auf Plastikverpackungen setzen

mex. das marktmagazin
Moderation: Claudia Schick | hr-fernsehen

Die Sendung enthält unter anderem einen Beitrag zum Thema „Eingepacktes Obst und Gemüse – warum Supermärkte auf Plastikverpackungen setzen“. Laut Umweltbundesamt verursacht jeder Verbraucher durchschnittlich 220 Kilogramm Verpackungsmüll jährlich. Der Handel lässt den Kunden dabei oft die Qual der Wahl – Beispiel Salatgurke: mit Plastikfolie drum herum oder lieber ohne? Aldi und Rewe verzichten auf Plastikfolie – Aldi etwa will so bei der Gurke jährlich 120 Tonnen Plastikmüll vermeiden. Lidl setzt dagegen weiterhin auf die Plastikfolie. Das Argument: Durch Plastikfolieneinsatz werde weniger weggeschmissen. Stimmt das?

Details
Wiederholungen
Ähnliche Sendungen

„mex. das marktmagazin“ macht Wirtschaft konkret, menschlich, emotional. Wirtschaftspolitische Streitfragen werden auf die Erfahrungsebene der Zuschauer gebracht. Die Sendung deckt Missstände auf, geht Ärgernissen auf den Grund und zeigt Konflikte auf. „mex. das marktmagazin“ fragt nach der Verantwortung und bietet Lösungen. Wichtige Themenfelder sind Arbeit, Gesundheit und Verbraucherrecht. Den Schwerpunkt des Magazins bildet das alltägliche Wirtschaften der Verbraucher. Ihre Probleme mit Preisen, der Qualität und dem Preis-Leistungsverhältnis werden beleuchtet. Der Wirtschaftsalltag wird so authentisch wie möglich abgebildet, um so dem Verbraucher Entscheidungshilfen für den Alltag zu liefern.


Datum/Zeit
Datum - 19.06.2019
Uhrzeit - 20:15 - 21:00


Sender:
HR Fernsehen
Sendung im Kalender eintragen:
ICAL - Kalender
Google Kalender

Senderkategorie