Flüssiges Gold – woher kommt unser Honig und wie gut ist er tatsächlich?

Flüssiges Gold – woher kommt unser Honig und wie gut ist er tatsächlich?
Folge 108 (45 Min.)
Lindenblüte, Kastanie oder neuseeländischer Manukahonig – die Sortenvielfalt im Supermarktregal spiegelt die Lust der Deutschen auf den süßen cremigen Brotaufstrich. Aber worauf sollten Verbraucher beim Einkauf achten? Sind die hohen Preisunterschiede gerechtfertigt und welcher Honig schmeckt am besten? Der Vorkoster findet Antworten. Echter deutscher Honig in Bioqualität: das Nonplusultra? Profikoch Björn Freitag besucht einen lokalen Profiimker und packt am Bienenstock selbst mit an. Geschmacksprobe auf dem Wochenmarkt: Wie schlagen sich Discounterhonig, regionaler Imkerhonig und der Marktführer im direkten Vergleich? Zu Besuch in einer großen Honigproduktion will Björn Freitag wissen, was die Unterschiede zwischen Blüten- und Sortenhonigen sind, woher Honig importiert wird und warum strenge Kontrollen bei diesem Thema so wichtig sind. Ob Honig wirklich so gesund ist wie sein Ruf, erklärt Ernährungsexpertin Anja Tanas. Mit ihr bereitet Björn Freitag gleich ein ganzes Menü mit Honig zu und beweist: Honig kann viel mehr als nur süß sein! (Text: WDR)


Datum/Zeit
Datum - 18.11.2019
Uhrzeit - 21:00 - 21:45


Sender:
WDR Fernsehen
Sendung im Kalender eintragen:
ICAL - Kalender
Google Kalender

Senderkategorie