Aktuelles
Frühlingserwachen im Ökodorf Brodowin
Frühlingserwachen im Ökodorf Brodowin  Aufbruch ins 30. Jubiläumsjahr – Film von Dagmar Lembke | rbb Fernsehen

Das Ökodorf Brodowin feiert 30. Jubiläum. Der Demeter-Betrieb ist in dieser Zeit wahnsinnig expandiert – im ersten Coronajahr noch einmal um 60 Prozent. Das hat vor allem mit den Abo-Kisten für Berlin zu tun – bio und regional sind im Trend. Der Lieferdienst vom Ökodorf war der erste am Markt überhaupt. Typisch für diese Entwicklung ist die Arbeit einer neuen Generation.

Franziska Rutscher, 34 Jahre alt, Ernährungswissenschaftlerin und in Brodowin aufgewachsen, managt den Lieferdienst mit zwei Packstraßen und Küche. Leonie Schierning, 25 Jahre, hat sich nach ihrem Landwirtschafts-Studium bewusst für Brodowin entschieden und ist stellvertretene Geschäftsführerin. Die tägliche Herausforderung: Wie kann der Familienbetrieb bei dem riesigen Bioboom seinen eigenen Prinzipien treu bleiben?
Die rbb Reporter begleiten die beiden Frauen bei den ersten Frühjahrsarbeiten auf dem Feld. Brodowin beackert seit diesem Jahr 860 Hektar zusätzlich, also insgesamt 2000 Hektar. In den Gewächshäusern werden Salate für das Osterkörbchen geerntet. Im Hühner- und Kuhstall ist Geburtsstress. Abgesehen davon sollen alle Hühner weiße Eier zum Färben legen. Stress ist auch vor den Feiertagen in den Packstraßen vom Lieferdienst. Mittlerweile arbeiten dort Menschen aus acht Nationen. In der Molkerei gibt es neue Abfüllanlagen im Jubiläumsjahr. Mit der Milch ist der Betrieb groß geworden, deswegen werden die Flaschen mit einer Jubiläumsplakette etikettiert. Die wird gerade entworfen. In der Jury sitzen neben den Betriebseigentümern Ludolf und Katja von Maltzan. Alle hoffen, dass nach Monaten Coronastille zu Ostern auch wieder Gäste auf das Gelände und in das Hofrestaurant kommen dürfen.


Datum/Zeit
Datum - 20.04.2021
Uhrzeit - 21:15 - 21:45


Sender:
RBB Fernsehen
Sendung im Kalender eintragen:
ICAL - Kalender
Google Kalender

Senderkategorie