Kürbis neu entdeckt – Gemüseklassiker zwischen Tradition und Trend
Kürbis neu entdeckt – Gemüseklassiker zwischen Tradition und Trend
Folge 84 (45 Min.)

Am 31.10. ist Halloween und vor vielen Türen lachen uns leuchtende Fratzen entgegen – ausgehölte Kürbisse als gruselige Laternen. Doch der Kürbis hat noch viel mehr zu bieten als nur das. Über 800 verschiedene Sorten gibt es, in allen Formen und Farben von ganz klein bis riesig. Die größten Exemplare können bis zu 500 Kilogramm wiegen. Wie modern der Klassiker ist, will der Vorkoster heute zeigen. Wie wird das Schwergewicht geerntet? Auf einem Hof in NRW schaut sich Björn Freitag die Ernte an und kann direkt mit anpacken. Kürbisschnitzereien vom Profi: Björn Freitag trifft einen internationalen Kürbis-Schnitzer, der innerhalb von wenigen Stunden einzigartige Gesichter aus Kürbissen schnitzt. Ob verdauungsfördernd, cholesterinsenkend oder gegen Harnprobleme – der Kürbis wird vielfältig vermarktet. Aber wie gesund ist er wirklich? WDR-Gesundheitsexperte Doktor Heinz-Wilhelm „Heiwi“ Esser ist zu Besuch beim Vorkoster und klärt auf. Wertvolle Samen: Für einen Liter Kürbiskernöl benötigt man die Kerne von zirka 20 Kürbissen. Wie die geerntet werden und daraus Öl hergestellt wird, schaut sich der Vorkoster in der Steiermark an. Und: originelle Rezepte mit Kürbis, Tipps & Tricks vom Spitzenkoch. (Text: WDR)

Deutsche Erstausstrahlung: Fr 27.10.2017 WDR

Datum/Zeit
Datum - 27.10.2017
Uhrzeit - 21:00 - 21:45


Sender:
WDR Fernsehen
Sendung im Kalender eintragen:
ICAL - Kalender
Google Kalender

Senderkategorie