Müssen wir Recycling neu erfinden?

Müssen wir Recycling neu erfinden?

Folge 17
Regelmäßiges Kraft- und Ausdauertraining senkt Studien zufolge das Risiko für Krebs, Demenz und kardiovaskuläre Krankheiten. Sport steigert die Konzentrationsfähigkeit und Merkleistung, stabilisiert unsere Ausdauer, stärkt die Muskeln, Koordination und Flexibilität. Was Sport alles bewegen kann, zeigt W wie Wissen Spezial. – Bild: SWR/​ Kristina Forbat
Regelmäßiges Kraft- und Ausdauertraining senkt Studien zufolge das Risiko für Krebs, Demenz und kardiovaskuläre Krankheiten. Sport steigert die Konzentrationsfähigkeit und Merkleistung, stabilisiert unsere Ausdauer, stärkt die Muskeln, Koordination und Flexibilität. Was Sport alles bewegen
Unsere Erde versinkt im Plastikmüll, Meere und Böden sind mit Plastikteilen verschmutzt und längst landet Mikroplastik auch in unserer Nahrungskette. Die Müllmassen zeigen, dass das bisherige Recycling offenbar nicht ausreichend funktioniert. Aber wo hakt es? Und wie könnten neue Lösungen aussehen? Auf seiner Wissens-Expedition macht sich Jacob auf die Suche nach Antworten

und stößt dabei auf überraschende Lösungsansätze. Seine Reise führt ihn zu einer der größten Recyclinganlagen Europas, er experimentiert mit Mehlwürmern und plastikfressenden Enzymen und besucht ein Unternehmen, das Bioplastik aus „flüssigem Holz“ herstellt. Können diese innovativen Methoden ein Schlüssel sein, um die Plastikflut zu bekämpfen? (Text: ARD)

Deutsche TV-PremiereSa 03.09.2022Das ErsteDeutsche Online-PremiereMo 01.08.2022ARD Mediathek


Datum/Zeit
Datum - 29.12.2022
Uhrzeit - 19:30 - 20:00


Sender:
ARD Alpha Fernsehen
Sendung im Kalender eintragen:
ICAL - Kalender
Google Kalender

Senderkategorie