NaturNah: Ackern mit Pferden

NaturNah: Ackern mit Pferden
NDR Fernsehen, Radio Bremen TV

Wenn Peter Hagel aus Schneverdingen in der Lüneburger Heide sein Feld bestellt, dann zieht er nicht mit einem Traktor seine Kreise: Er arbeitet mit genau zwei Pferdestärken. Der Biolandwirt ist einer der wenigen Bauern, die noch wissen, wie man mithilfe von Zugpferden ein Feld bestellt. Das Wissen des Heidebauern ist gefragt. Immer mehr Menschen möchten mit Pferden das Feld bestellen, denn Pferde richten viel weniger Schaden an als schwere Trecker, bei denen viele Kleintiere unter die Räder kommen. Die Dokumentation hat Bauer und Pferde ein Jahr lang bei der Arbeit und Ausbildung begleitet.

Details
Besetzung
Wiederholungen
Ähnliche Sendungen

Wenn Peter Hagel aus Schneverdingen in der Lüneburger Heide sein Feld bestellt, dann zieht er nicht mit einem Traktor seine Kreise: Er arbeitet mit genau zwei Pferdestärken. Der Biolandwirt ist einer der wenigen Bauern, die noch wissen, wie man mithilfe von Zugpferden ein Feld bestellt. Das Wissen des Heidebauern ist gefragt. Immer mehr Menschen möchten mit Pferden das Feld bestellen, denn Pferde richten viel weniger Schaden an als schwere Trecker, bei denen viele Kleintiere unter die Räder kommen.
Peter Hagel setzt auf seine Schleswiger Kaltblüter, die nichts aus der Ruhe bringen kann. Mittlerweile ist der Landwirt stark gefragt, er hat die Pferde, die Technik und das Know-how für solche Feldarbeiten. Das ist inzwischen so selten geworden, dass aus ganz Norddeutschland Menschen zu ihm kommen, denen er das Ackern mit Pferden beibringt.
Da es aber auch an gut trainierten Ackerpferden mangelt, bildet Peter Hagel seinen eigenen Pferdenachwuchs aus. Wenn der Biobauer seine beiden Schleswiger Kaltblutstuten zu Hause auf dem Feld anspannt, sind die Fohlen Nils und Nele oft dabei.
Die Dokumentation aus der Reihe „NaturNah“ hat Bauer und Pferde ein Jahr lang bei der Arbeit und bei der Ausbildung begleitet.


Datum/Zeit
Datum - 26.05.2020
Uhrzeit - 18:15 - 18:45


Sender:
NDR Fernsehen
Sendung im Kalender eintragen:
ICAL - Kalender
Google Kalender

Senderkategorie