Quarks: Vitamine – wie viel brauchen wir wirklich?
Quarks: Vitamine – wie viel brauchen wir wirklich?www.quarks.de | WDR Fernsehen

„Viel hilft viel“ war gestern: Bei Vitaminen kommt es auf die richtige Menge an – nicht zu wenig, aber auch nicht zu viel. Nützen Vitaminpräparate, oder schaden sie womöglich sogar? In welchen natürlichen Lebensmitteln stecken die meisten Vitamine – und wie kann man dafür sorgen, dass sie beim Kochen erhalten bleiben?
Der Quarks-Test: Vitaminmangel durch Pommes & Co?
Nudeln „mit nichts“, Pizza oder Schokolade: Die wenigsten Kinder essen freiwillig Gemüse. Das sorgt für Stress am Esstisch, denn viele Eltern fürchten, dass ihre Kinder in puncto Vitamine zu kurz kommen. Quarks nimmt den Speiseplan eines typischen Schulkinds …

„Viel hilft viel“ war gestern: Bei Vitaminen kommt es auf die richtige Menge an – nicht zu wenig, aber auch nicht zu viel. Nützen Vitaminpräparate, oder schaden sie womöglich sogar? In welchen natürlichen Lebensmitteln stecken die meisten Vitamine – und wie kann man dafür sorgen, dass sie beim Kochen erhalten bleiben?
Der Quarks-Test: Vitaminmangel durch Pommes & Co?
Nudeln „mit nichts“, Pizza oder Schokolade: Die wenigsten Kinder essen freiwillig Gemüse. Das sorgt für Stress am Esstisch, denn viele Eltern fürchten, dass ihre Kinder in puncto Vitamine zu kurz kommen. Quarks nimmt den Speiseplan eines typischen Schulkinds unter die Lupe und prüft, wie viel Vitamine in dem Essen drinstecken, das Kindern (und auch vielen Erwachsenen) schmeckt.
Gefährlicher Vitamin B12-Mangel
Müdigkeit, Blutarmut und Nervenschäden: Die Symptome eines Vitamin B12-Mangels bleiben häufig unbemerkt. Besonders alte Menschen und Veganer sind gefährdet. Rechtzeitig erkannt sind die schweren Folgen gut abzuwenden. Doch nicht für Jeden sind die frei verkäuflichen Vitamin B12-Präparate geeignet.
Vitamininfusionen: sinnvolle Maßnahme oder Marketing-Trick?
Sie sollen vor Infekten schützen, bei Erschöpfung und Burnout helfen: Vitamininfusionen gehören in einigen hausärztlichen Praxen zum festen Repertoire. Eine WDR-Reporterin probiert aus, was Ärzte versprechen – und was sie halten.

Quarks läuft seit 1993 mit großem Erfolg im WDR Fernsehen. Das Wissenschaftsmagazin erscheint wöchentlich und beleuchtet 45 Minuten lang ein Thema aus wissenschaftlicher Sicht und verschiedensten, oft ungewöhnlichen Blickwinkeln. Wir erzählen Dinge so einfach wie möglich. Deshalb suchen wir nach dem spannendsten Zugang zu einem Thema und vermitteln Grundlagen und Hintergründe statt unverdaute Neuigkeiten. Dabei bleiben wir aktuell, zeigen Haltung und helfen unseren Zuschauern, Themen einzuordnen.


Datum/Zeit
Datum - 18.08.2020
Uhrzeit - 21:00 - 21:45


Sender:
WDR Fernsehen
Sendung im Kalender eintragen:
ICAL - Kalender
Google Kalender

Senderkategorie