Aktuelles
Quarks: Was uns 2020 bewegt hat!
Quarks: Was uns 2020 bewegt hat! www.quarks.de | WDR FernsehenTIPP

Das Corona-Virus hat die Welt in diesem Jahr in Atem gehalten und vor große Probleme gestellt. Gleichzeitig hat die Pandemie aber auch Entwicklungen in Gang gebracht, die unser Leben und unseren Alltag in Zukunft verbessern könnten. Quarks blickt auf die Themen, die 2020 durch Corona wie durch ein Brennglas in unseren Fokus gerückt sind.
Das Fahrrad war in diesem Jahr für viele die Alternative zu Bussen und Bahnen, um enge Kontakte zu vermeiden. Um Platz für Fahrradfahrer zu schaffen, entstanden überall kurzerhand Pop-up-Fahrradwege. Eine Idee, die Fahrradfahren auch in Zukunft sicherer machen kann? Wie gefährlich …

Das Fahrrad war in diesem Jahr für viele die Alternative zu Bussen und Bahnen, um enge Kontakte zu vermeiden. Um Platz für Fahrradfahrer zu schaffen, entstanden überall kurzerhand Pop-up-Fahrradwege. Eine Idee, die Fahrradfahren auch in Zukunft sicherer machen kann? Wie gefährlich Fahrradfahren im engen Stadtverkehr sein kann, zeigt Quarks in einem eindrucksvollen Experiment.
Die Corona-Pandemie hat die Zustände in der Fleischindustrie in den Fokus gerückt und vielen den Appetit verdorben. Der Verkauf von Biofleisch stiegt deutlich an. Was bedeutet „Bio“ in der Schweinezucht? Quarks besucht einen Bauern, der gerade seinen Betrieb von konventioneller auf Bio-Schweinezucht umgestellt hat.
Die mangelhafte Digitalisierung an Schulen wird schon seit Jahren beklagt. Im Lockdown traten die Probleme mehr denn je zutage. Was hat sich seitdem getan? Wie kommt die Digitalisierung an Schulen voran? Quarks besucht die Otto-Hahn-Realschule in Herford.
Außerdem blickt Quarks auf das, was die Medizin seit dem Beginn der Pandemie gelernt hat und inwieweit die Impfstoff-Forschung für Krankheiten wie Ebola oder HIV von der Suche nach einem Impfstoff gegen Corona profitieren kann.

Quarks läuft seit 1993 mit großem Erfolg im WDR Fernsehen. Das Wissenschaftsmagazin erscheint wöchentlich und beleuchtet 45 Minuten lang ein Thema aus wissenschaftlicher Sicht und verschiedensten, oft ungewöhnlichen Blickwinkeln. Wir erzählen Dinge so einfach wie möglich. Deshalb suchen wir nach dem spannendsten Zugang zu einem Thema und vermitteln Grundlagen und Hintergründe statt unverdaute Neuigkeiten. Dabei bleiben wir aktuell, zeigen Haltung und helfen unseren Zuschauern, Themen einzuordnen.


Datum/Zeit
Datum - 10.12.2020
Uhrzeit - 20:15 - 21:00


Sender:
WDR Fernsehen
Sendung im Kalender eintragen:
ICAL - Kalender
Google Kalender

Senderkategorie