Unsere Böden – mit Füßen getreten
Unsere Böden – mit Füßen getreten
odysso – Wissen im SWR
Infos
Produktionsland

Deutschland

Produktionsdatum

2017

SWR

Do., 12.10.
22:00 – 22:45
Jeden Tag wird in Deutschland eine Fläche von rund 100 Fußballfeldern überbaut, versiegelt und unbrauchbar gemacht. Wertvolle Böden sind für immer verloren. Hinzu kommen Abwaschungen durch Bodenerosion, weil der landwirtschaftlich intensiv genutzte Boden auf den Äckern keinen Halt mehr hat. Wissenschaftler warnen vor dieser Zerstörung, denn es dauert tausende Jahre, bis ein natürlicher Boden entsteht. Unser Boden ist ohne Lobby, niemand schützt aktiv seinen Erhalt oder kontrolliert seine Qualität. „odysso“ zeigt, am badischen Bodenskandal, wie die größte deutsche Giftverseuchung mit der Chemikalie PFC in ihrem ganzen Ausmaß ans Licht kommt. Und fragt nach, wie sich solche Desaster verhindern und sich unsere Böden besser schützen lassen. Außerdem in der Sendung: der „odysso“-Bodencheck! Wie gut ist der Boden im eigenen Garten? Und ein Visionär, der mit Boden-Pilzen den Einsatz von Düngemitteln reduzieren will.

Thema:

Unsere Böden – mit Füßen getreten

Datum/Zeit
Datum - 12.10.2017
Uhrzeit - 22:00 - 22:45


Sender:
SWR Fernsehen
Sendung im Kalender eintragen:
ICAL - Kalender
Google Kalender

Senderkategorie