Aktuelles
Weizen in Gefahr – Wie Getreidepilze unsere Ernten bedrohen

Weizen in Gefahr – Wie Getreidepilze unsere Ernten bedrohen
30 Min.

Stefan Blum (li.) und die „Xenius”-Moderatoren Gunnar Mergner (Mi.) und Pierre Girard (re.) beim Aussieben in der Hofbräuhaus-Kunstmühle in München – Bild: BR Fernsehen
Weizen ist nach Reis das wichtigste Grundnahrungsmittel der Weltbevölkerung. Etwa 800 Millionen Tonnen werden jährlich produziert. Doch die Ernten sind nicht mehr sicher. Neue Getreidepilze bedrohen die Felder – auch in Mitteleuropa. Lassen sich die Epidemien stoppen? In der Hofbräuhaus Kunstmühle in München treffen die „Xenius“-Moderatoren Gunnar Mergner und Pierre Girard auf Müller Stefan Blum. Er verrät ihnen, ob er Angst vor der neuen Bedrohung hat – und wie aus Weizenkörnern Mehl wird. (Text: ARD-alpha)


Datum/Zeit
Datum - 19.07.2020
Uhrzeit - 17:00 - 17:30


Sender:
Alpha Fernsehen
Sendung im Kalender eintragen:
ICAL - Kalender
Google Kalender

Senderkategorie