Hofgeschichten - Ackern zwischen Alpen und Ostsee
Hofgeschichten – Ackern zwischen Alpen und Ostsee
Hofgeschichten – Ackern zwischen Alpen und Ostsee
Das Beste aus drei Wochen | BR Fernsehen
Montag, 08.01.24
20:15 – 21:00 Uhr (45 Min.)

Untertitel für Gehörgeschädigte DGS TV Stereo

Am Tegernsee ist Nina Bartl auf Einkaufstour: Sie braucht neue Obstbäume für den Gschwandtnerhof, und Ehemann Korbinian hat auch noch einen großen Walnussbaum für das Feld bestellt. Zu Hause wartet schon Tochter Anna-Sophia, die auch etwas von ihrer Mama haben will. Gar nicht so einfach, alle Wünsche unter einen Hut zu bekommen.
Der Windberghof im Südschwarzwald macht sich langsam, aber sicher winterfest. Martina und Holger Albrecht holen Holz. Mit dabei ist Georg, der neue FÖJler, der seinen zweiten Arbeitstag auf dem Hof hat. Und er erlebt gleich eine besondere Aktion: Holz holen mit den Arbeitspferden Ragna und Jakob.

 

Am Tegernsee ist Nina Bartl auf Einkaufstour: Sie braucht neue Obstbäume für den Gschwandtnerhof, und Ehemann Korbinian hat auch noch einen großen Walnussbaum für das Feld bestellt. Zu Hause wartet schon Tochter Anna-Sophia, die auch etwas von ihrer Mama haben will. Gar nicht so einfach, alle Wünsche unter einen Hut zu bekommen.
Der Windberghof im Südschwarzwald macht sich langsam, aber sicher winterfest. Martina und Holger Albrecht holen Holz. Mit dabei ist Georg, der neue FÖJler, der seinen zweiten Arbeitstag auf dem Hof hat. Und er erlebt gleich eine besondere Aktion: Holz holen mit den Arbeitspferden Ragna und Jakob.
Auf die Insel Öhe in der Ostsee muss der Tierarzt kommen. Mathias Schilling hat bei drei seiner Bullen eine Augeninfektion bemerkt, die hochansteckend ist. Unbehandelt könnte sie zur Erblindung führen. Doch bevor der Tierarzt die Bullen behandeln kann, müssen sie erst einmal eingefangen werden. Doch ein Schaf hat sich unter die Herde gemischt und muss aussortiert werden.
Auf Hof Bremehr in Ostwestfalen gibt es neben Longhorn-Rindern noch viele andere Tierarten. Alpakas gehören zu den Lieblingstieren der Familie. Am Morgen treiben Ludger und Sohn Lorenz die Tiere mit dem flauschigen Fell vom Stall auf die Wiese. Dann geht’s weiter zur nächsten Weide: Ein Teacup-Schwein soll verkauft werden. Doch das Minischwein muss erst einmal gefangen werden.
Jonas Schulze Niehoff hat in Sachsen-Anhalt 59 Hektar Hanf angepflanzt. Nun ist Erntezeit! Und die ist diesmal besonders stressig. David hat sich krankgemeldet und es wird brenzlig. Leider im wahrsten Sinne des Wortes, denn der Mähdrescher fängt plötzlich an zu glühen.
Das Spreewalddorf Lehde feiert am Wochenende das große Dorffest. Wochenlang haben sich die 140 Einwohnerinnen und Einwohner darauf vorbereitet. Sebastian Kilka wird mit einem großen Heukahn beim Kahnkorso dabei sein. Seine ehemalige Praktikantin Fiona ist extra dafür auf den Mutschenhof gekommen, um oben auf dem Heukahn das Ereignis mitzuerleben. Ehefrau Anja und Tochter Greta können endlich mal wieder ihre typische Tracht anlegen und beim Festumzug zeigen. Sebastian, der immer noch gesundheitlich angeschlagen ist, ist auch beim Spielmannszug in der ersten Reihe.


Datum/Zeit
Datum - 08.01.2024
Uhrzeit - 20:15 - 21:00


Sender:
BR Fernsehen
Sendung im Kalender eintragen:
ICAL - Kalender
Google Kalender

Senderkategorie